Einspeisevergütung



Einspeisevergütung
Bei der Erzeugung von Strom durch regenerative Energiequellen wie Solar, Wasser oder Wind wird dem jeweiligen Produzenten eine so genannte Einspeisevergütung gewährt.

Die Höhe dieser Vergütung ist gesetzlich geregelt, sodass auch in den Folgejahren mit entsprechenden Einnahmen kalkuliert werden kann.

Da Besitzer solcher Anlagen mit festen Einspeisevergütungen rechnen können, lässt sich beispielsweise in etwa errechnen, wie lange eine Anlage in Betrieb sein muss, bis die Kosten für solch eine Investition wieder eingefahren sind.




Eine gründliche Recherche ist unerlässlich



Da in den letzten Jahren enorm in regenerative Anlagen zur Stromgewinnung, sowohl im privaten als auch im gewerblichen Bereich investiert wurde,
EEG Einspeisdevergütung
hat die Bundesregierung beschlossen, die Höhe der Einspeisevergütung in den nächsten Jahren deutlich abzusenken.

Diese Entwicklung geht auch einher mit den deutlich geringeren Investitionskosten, welche mittlerweile für die Errichtung einer solchen Anlage zu Buche stehen. Trotzdem stellt die Einspeisevergütung auch heute noch für private Haushalte eine sehr gute Möglichkeit dar in einem langfristigen Rahmen die Stromkosten deutlich zu senken.

Hierbei ist es aber wichtig, dass eine eingehende Beratung vor der Entscheidung für einen der regenerativen Stromerzeugungsbereiche erfolgt. Eine umfassende Recherche schützt vor Fehlinvestitionen, welche sich beispielsweise durch einen hohen Wartungsaufwand oder einen viel zu geringen Energieertrag, auch nach Jahrzehnten nicht selber tragen.


Einspeisevergütung und günstige Investitionskredite winken



Doch sind regenerative Möglichkeiten zur Stromgewinnung nicht nur aufgrund der gewährten Einspeisevergütung ein interessantes Thema. So werden solche Investitionen mit günstigen Krediten und staatlichen Zuschüssen honoriert, vor allem wenn es um einen Neubau oder eine Sanierung eines alten Gebäudes geht, sollte daher auch über solch eine zusätzliche Investition in die Gewinnung von regenerativer Energie nachgedacht werden. Dank der deutlich gesunkenen Kosten für solche Anlagen, lohnt es sich auch schon mit einem kleinen Budget über entsprechend individuelle Lösungen Informationen einzuholen.





Copyright © 2014 einspeiseverguetung.net